Startseite

Herzlich Willkommen

Ich möchte für ein Niedersachsen streiten, in dem alle Menschen in ihrer ganzen Vielfalt gleichberechtigt und selbstbestimmt miteinander leben und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Niedersachsen ist gerade auch durch die Menschen, die hierhergezogen sind, offener und moderner geworden. Für Demokratie, für Vielfältigkeit und für Gerechtigkeit in der Politik. Jeder soll anerkannt, akzeptiert und toleriert werden. Ich engagiere mich in zahlreichen demokratischen Vereinen und bin ausgebildeter Demokratieberater.


Was mir besonders am Herzen liegt? – Die Bildung unserer Kinder!
 
Untersuchungen zeigen, dass viele Kinder durch fehlende Sprachkenntnisse und Förderung in ihren Familien, in der Schule nicht gut mitkommen und ihre Bildungs- und Zukunftschancen dadurch rapide sinken. Diese Kinder – und ihre Familien – müssen viel früher unterstützt und gefördert werden. Hierfür brauchen wir Programme. Und wir brauchen in Niedersachsen noch viel mehr Betreuungsplätze in Horten, Kitas und Krippen. Gute Bildungs- und Zukunftschancen für alle
Kinder, nicht nur für die, deren Eltern sie optimal in ihrer Entwicklung unterstützen können, ist ein grünes Ziel, ist mein Ziel.

Für bessere gesetzliche Rahmenbedingungen und für mehr Geld zum Ausbau aller Betreuungsangebote möchte ich mich im Landtag einsetzen. Aber auch die Schule selbst muss neu gedacht werden. Bildung ist der Schlüssel zu einem guten Leben. Und deswegen sollte die Schule der schönste Ort in unserem Land werden. Wir müssen allen jungen Menschen in diesem Land die beste Chance geben und sie auf die Veränderungen durch Digitalisierung und Technisierung vorbereiten. Nur Bildung kann einer Spaltung der Gesellschaft entgegenwirken und Teilhabe sichern. Was ganz wichtig ist: Schule muss den Grundstein für nachhaltiges Denken und Handeln legen. Wir brauchen dafür moderne Lehrpläne, die von der Politik auf den Weg gebracht werden müssen.
 
Durch meine Kandidatur möchte ich den Landtag mit meinen Erfahrungen und Kompetenzen bereichern. Dafür möchte ich mich mit meiner persönlichen Geschichte, mit meiner ganzen Kraft und mit viel Leidenschaft für die Menschen und die Themen, die sie bewegen, einsetzen.


Ich heiße Mesut Ercik, bin 33 Jahre jung, verheiratet, habe zwei Kinder. Seit meinem ersten Lebensjahr lebe ich hier in Deutschland. Ich arbeite als Hafenarbeiter bei der Bremer Lagerhaus Gesellschaft in Bremerhaven. Dort bin ich in der Gewerkschaft aktiv und bin zum Vertrauensmann gewählt. Seit November 2021 arbeite ich ehrenamtlich für den Gemeinderat in Lilienthal.

Meine Themen

Moorschutz

Wir leben in einer wunderschönen Region mit vielen Mooren. Intakte Moore sind die effektivsten Kohlenstoffspeicher aller Landlebensräume. Nur mit Hilfe wasserführender oder wiedervernässterMoore kann der Landkreis Osterholz-Scharmbeck seine Klimaziele erreichen . Der Weg dahin wird kostet viel Geld und ist vor allem ist das eine große Herausforderung für alle Bürger*innen und insbesondere für Landwirt*innen. Genau hier ist das Land in der Pflicht, sie massiv finanziell zu unterstützen. Wir Grünen müssen diese Unterstützung immer wieder einfordern.

Rückkehr des Wolfes

Wir leben auch in einer Region, in die der streng geschützte Wolf zurückkehrt. Darüber können wir uns freuen, auch wenn mit der Rückkehr eines wilden Tiers Gefahren für Nutztiere verbunden sind. Aber anstatt Nutztierhalter besser beim Schutz ihrer Nutztiere zu unterstützen, werden Abschussgenehmigungen für Wölfe erteilt, von denen man gar nicht weiß, ob sie die Nutztiere gerissen haben. Das muss ein Ende haben und im Landtag deutlich gemacht werden.

Keine Flächenversiegelung

Weder Autobahnen wie die A20, die quer durch Niedersachsen führen, noch Bundesstraßen wie die B74neu, die angeblich zur Auslastung der Innenstädte gedacht sind, sollten gebaut werden. Wir müssen dies mit allen Mitteln aufhalten. Die Natur wird dadurch zerstört und dies führt zu Versiegelungen der Flächen. Das Ganze ist nicht klimafreundlich. Da wäre es doch besser den ÖPNV auszubauen und eine attraktive Mobilitätalternative anzubieten, statt noch mehr Asphalt auszuschütten

Unser Wahlprogramm für Niedersachsen

…. wird bald veröffentlicht!

Werde aktiv

Hallo Mensch. Sei ein Teil dieser Generation und lass uns zusammen unsere Kommunen, Regionen, Städte, Länder, Staaten, unseren einzigen und alleinigen Planeten, klimafreundlich gestalten.